Sitemap | Impressum | Kontakt

Montafoner Männertracht

 

Der Herr trägt im Montafon eine schwarze Loden-Kniebundhose, weiße Schafwollstutzen, ein weißes Hemd und eine rote Weste, das Lieble.

Darüber wird ein dunkelblaues hinten zweireihiges Sakko, der Tschopa getragen.

Besonders stolz sind die Montafoner Männer auf ihre Kopfbedeckung: den schwarzen Zylinder. Dies ist eine Besonderheit für eine Talschaftstracht und so nur im Montafon zu finden.

Das Bild wird durch ein Samtmäschli und Schnallenschuhe abgerundet.