Sitemap | Impressum | Kontakt

Die Erneuerte Feldkircher Tracht

Die historische Winzertracht, nach einem Stich von A. Schädler aus dem Jahre 1784 geschaffen, diente als Basis für die im Jahr 1984 vorgestellte 'kleine' Damentracht und für die zwei Jahre später präsentierte erneuerte Tracht für die Herren.

Erneuerte Frauentracht

Das Mieder ist aus rotem, in sich gemustertem Wollbrokat gearbeitet, hat einen gleichfarbigen Latz und ist mit einer schwarzen Kordel geschnürt. Zwei schmale schwarze Samtbänder zieren das Vorderteil. Der wadenlange Rock ist aus schwarzem Wollstoff, die Bluse ist aus weißem Halbleinen. Ein Zierstich schmückt das dicht Gereihte am weiten Ärmel. Die Baumwollschürze ist in Farbe und Muster unterschiedlich, die Strümpfe sind rot, die Schuhe flach und schwarz.

Erneuerte Männertracht

Der Janker ist aus leichtem Loden, in den Farben blau, rot oder braun. Die hochgeschnittene Weste ist aus petrolfarbenem (türkisen) Wollbrokat. Um den Hals wird eine schwarze Masche gebunden. Hemd und Kniestrümpfe sind weiß. Schwarz sind die aus Fustian gearbeiteten Kniebundhosen und die Schnallenschuhe.